Bäckerei Redl, Erich

Bäckerei Redl , Erich

Bäckereien

Kontaktinformationen

Schremser Straße 30
3860 Heidenreichstein AT

(02862) 5 22 65

baeckerei.redl@aon.at

91 Bewertungen, Durchschnittsbewertung: 4.9  1

Aktionsbereich

Öffnungszeiten

Tag Zeit Hinweis
Montag 05:30-12:00 und 14:00-18:00
Dienstag 05:30-12:00 und 14:00-18:00
Mittwoch 05:30-12:00
Donnerstag 05:30-12:00 und 14:00-18:00
Freitag 05:30-12:00 und 14:00-18:00
Samstag 05:30-12:00
Sonntag geschlossen
Feiertags geschlossen

Print-Anzeige

Print-Anzeige von: Bäckerei Redl, Erich

Bewertungen

91 Bewertungen auf google.at
Durchschnittsbewertung: 4.9 1


Bewertung von Hans Kralik Foto von Hans Kralik
in der letzten Woche
Große Auswahl, lokale Spezialitäten, Grundnahrungsmittel immer vorrätig, warme Theke, Käse und Wurstwaren und jederzeit ein gutes Frühstück mit Kaffee oder Tee.


Bewertung von Verena Zach Foto von Verena Zach
vor einem Monat
Gutes Gebäck, sehr freundliche Mitarbeiterinnen, tolles Service


Bewertung von Maximilian Inghofer (Max) Foto von Maximilian Inghofer (Max)
vor 4 Monaten
Das beste Gebäck der Stadt, sehr empfehlenswert!


Bewertung von Hans Blahusch Foto von Hans Blahusch
vor einem Monat
Das beste Gebäck im Waldviertel


Bewertung von Thomas Fuchs Foto von Thomas Fuchs
vor 4 Monaten
Beste Bäckerei und Nahversorger!


Alle Bewertungen auf google.at ansehen

Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern

Suchwörter

Branchentext

Die Bäckereibranche in Österreich ist ein bedeutender Bestandteil der Lebensmittelindustrie des Landes. Mit einer reichen Tradition und Handwerkskunst bieten österreichische Bäckereien eine vielfältige Auswahl an hochwertigen Backwaren. In jeder österreichischen Stadt oder Dorf findet man eine Vielzahl von Bäckereien, die täglich frische Backwaren herstellen. Vom traditionellen Bauernbrot über knusprige Semmeln bis hin zu feinen Konditoreiwaren wie Torten und Strudel - die österreichischen Bäckereien haben für jeden Geschmack etwas zu bieten. 

Qualität und Frische stehen in der Bäckereibranche Österreichs an erster Stelle. Viele Bäckereien beziehen ihre Zutaten von regionalen Lieferanten und legen großen Wert auf handwerkliche Herstellungsmethoden. Die Verwendung hochwertiger Rohstoffe und die Einhaltung traditioneller Rezepte sind entscheidend für den authentischen Geschmack der österreichischen Backwaren. Österreichische Bäckereien haben sich auch den modernen Trends angepasst und bieten eine breite Palette an glutenfreien, veganen und laktosefreien Optionen an. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder Kunde die Möglichkeit hat, die köstlichen Backwaren zu genießen.

Die Bäckereibranche in Österreich spielt eine wichtige Rolle in der Erhaltung der kulinarischen Kultur des Landes. Sie ist nicht nur ein Ort, an dem man frisches Brot und Gebäck kaufen kann, sondern auch ein Treffpunkt für Gemeinschaft und Genuss.