zurück zu den 361 Ergebnissen

Dr. Martina Koch-Puhr , Zahnärztin

Dr. Martina Koch-Puhr , Zahnärztin

Kontaktinformationen

Harbergerstraße 23
7411 Markt Allhau (Oberwart) AT

(03356) 7 30 69

www.mkoch-zahn.at

praxix@mkoch-zahn.at

Galeriebilder

Öffnungszeiten

Montag 08:00-15:00
Dienstag 08:00-13:00
Mittwoch 08:00-13:00
Donnerstag 13:00-19:00
Freitag 08:00-12:00
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Feiertags geschlossen

Anzeige

Ihr Zahnarzt in Markt Allhau


Schön, dass Sie bei mir gelandet sind, um Ihr Lächeln etwas “aufzufrischen”.

Dies muss nicht immer mit Schmerzen verbunden sein. Modernste Technologien, Geräte und Diagnose-Methoden sind unsere Basis für eine optimale Behandlung Ihrer Beschwerden.

Natürlich währt am längsten.
Im Rahmen aller Behandlungen lege ich großen Wert auf die Erhaltung Ihrer natürlichen Zähne. Sollte dies nicht mehr möglich sein, berate ich Sie gerne persönlich über ideale Alternativen.

Mein Team und ich freuen uns auf Sie!


Ziel der konservierenden Zahnheilkunde ist der Erhalt der Zähne. Dabei spielt die Zahngesundheit die wichtigste Rolle, unmittelbar gefolgt von ästhetischen Gesichtspunkten.

Kariös erkrankte Zähne können genauso im Zentrum der Behandlung stehen wie kariesfreie, die durch Parodontitis oder ein Trauma (einen Zahnunfall) Schäden davon getragen haben.

Zur Erhaltung derZähne bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten an:

konventionelle Füllungen (Amalgam, Kunststoff)
amalgamfreie Zahnbehandlungen
zahnfarbene Füllungen
Fissurenversiegelung - Kariesprophylaxe
Endodontie (Wurzelbehandlungen)
Schmerzbehandlungen und provisorische Versorgung
Kinderzahnheilkunde


Unsere Leistungen:

ausführliches Paroprogramm bei fortgeschrittener Parodontitis und Gingivitis (Entzündungen von Zahnfleisch und Zahnhalteapparat)
Prophylaxe (Mundhygienesitzungen)
Zahnsteinentfernung
Aufklärung über effiziente Mundhygiene, Zahnbürsten, Zahnputztechnik zu Hause
Fragen und Antworten:

Was ist Paradontitis?
Welche Faktoren beeinflussen den Verlauf der Paradontitis?
Wie wird eine Paradontitis diagnostiziert?
Wie behandelt man Paradontitis?
Was sind die Anzeichen einer Paradontitis?


Die Kieferorthopädie ist das Teilgebiet der Zahnmedizin, das sich mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Fehlstellungen der Kiefer und der Zähne (Zahnfehlstellung) befasst.

Für Kinder und Erwachsene:

Vor jeder kieferorthopädischen Behandlung muss eine ausführliche Diagnostik erfolgen. Diese besteht aus einer ausführlichen allgemeinen- und zahnärztlichen Untersuchung. Anschließend folgt die klinische Untersuchung, eine Funktionsanalyse, Modellanalyse und eine fernröntgenologische Untersuchung.

Mit Hilfe dieserUntersuchung wird die Kieferrelation, die Lagebeziehung zwischen dem Oberkiefer und Unterkiefer, dargestellt.


Die Zahnaufhellung oder das Bleaching (von englisch to bleach ‚bleichen‘) ist eine Methode, um menschliche Zähne aus kosmetischen und ästhetischen Gründen aufzuhellen.

Internal bleaching:
Bleichen der Zähne von innen bei wurzelbehandelten Zähnen

Externalbleaching:
Aufhellen der nicht wurzelbehandelten Zähne von außen
Bleaching lässt Ihr Lächeln wieder im frischen Weiß erstrahlen und Sie dadurch mehr Selbstvertrauen gewinnen.

Dienstleistung

Zahnheilkunde, Zahnerhaltung, Paradontologie, Kieferorthopädie, Zahnschmuck, Bleaching, Zahnärztin

Suchwörter